Elisabeth Riedler Mentaltraining

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:




"Und plötzlich weißt du:
Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen
und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen."
Meister Eckhart


Dieses Zitat von Meister Eckhart macht schon allein beim Lesen Mut, da es von Vertrauen spricht.
Der Zauber des Anfangs hat aber auch mit Veränderung zu tun und gerade das macht vielen von uns Angst, bringt Unsicherheit und raubt einem oft die Energie. Dabei sind wir im Leben immer wieder mit Veränderungen, Loslassen und Neuanfängen konfrontiert. Wenn man an den Zyklus der Natur, die Jahreszeiten denkt, kann man erkennen, dass es einen unsichtbaren ewigen Fluss gibt. Und wie man diesen ewigen Fluss in der Natur vorfindet, bekommt jeder Einzelne im Leben immer wieder die Möglichkeit, sich mit diesem Fluss zu verbinden, vertrauen zu lernen und sich selbst dadurch wieder immer näher zu kommen.

So sprach auch Hermann Hesse vom Zauber des Anfangs. "Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben ..."   
Auch wenn es oft nicht gleich so aussieht. Aber wie oft in der Vergangenheit war es schon so,
dass wir zu etwas geführt wurden, worüber wir zuerst nicht so glücklich waren,
es sich dann aber doch als etwas sehr Positives herausgestellt hat.

Jedes Kind trägt zu Beginn seines Lebens positive Eigenschaften, wie Vertrauen, Intuition, Fröhlichkeit, Leichtigkeit, ... in sich. Im Laufe des Heranwachsens, auch aufgrund verschiedener Lebensumstände und Ereignissen  verlieren wir aber oft diese Eigenschaften.


Daher ist es mir in meiner Arbeit wichtig, Sie auf sich selbst neugierig zu machen.
Ihre Gedanken zu erkennen, diese zu verändern, ihren Energiefluss zu spüren, ihren Körper in Harmonie zu bringen, ihre Stärken und ihr Potenzial wie einen Schatz zu erkennen, zu bergen und in weiterer Folge zu fördern…


Denn es ist das natürliche Recht jedes Menschen, glücklich, erfolgreich und zufrieden zu leben.





      
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü